NextStep E.CADEMY

Brückenschlag zwischen Sport und Wirtschaft

Vision der NextStep E.CADEMY

Mit der Gründung der NextStep E.CADEMY wollen wir die Wirtschaft mit dem Sport verknüpfen. Die Grundlagen für eine Unterstützung des Sports werden durch den engagierten Einsatz unserer Mitarbeiter*innen der E.INFRA GmbH gelegt. Durch den Brückenschlag zwischen dem Sport und der Wirtschaft werden beide Teile von der NextStep E.CADEMY profitieren. Wir möchten Talente entdecken und fördern, damit jeder und jede einzelne seinen Platz in der Gesellschaft und im täglichen Leben findet, um nicht zuletzt auch unser E.INFRA-Team zukünftig einmal zu verstärken.

Die NextStep E.CADEMY ist der Kern der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeitenden der E.INFRA GmbH. Die gelebten Werte des Sports unserer Coaches werden in die DNA der E.INFRA GmbH Kultur implementiert, um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der E.INFRA GmbH zu steigern.

Um den Nachwuchs weiter nachhaltig unterstützen zu können, bieten wir in der freien Wirtschaft Coachings, Workshops und Firmen Incentives der NextStep E.CADEMY an. Hier wird Der Brückenschlag zwischen Sport und Wirtschaft gelebt.

Mission

Championing the World

Unser Leitbild

Championing the World vs. World Champion. Ist das nicht das Gleiche oder sind es doch zwei unterschiedliche Ansätze? Mit Hilfe der NextStep E.CADEMY wollen wir jungen Menschen die Chance geben, auf einem gemeinsamen Weg ihre Talente zu entdecken, sie zu fördern bzw. zu unterstützen, um damit die Zukunftsherausforderungen - egal ob im Sport oder im Leben - zu meistern. Natürlich wissen wir, dass nur die Wenigsten - in welcher Sportart auch immer - früher oder später einmal Weltmeister*in werden. Genauso werden die Wenigsten einmal CEO eines DAX-Konzerns. Wir wissen auch, dass Talente nicht immer sofort zu erkennen sind. Und aus diesem Grund verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem wir uns Zeit lassen und vor allem der Mensch im Fokus steht. In diesem Sinne: Championing the World!

 

Unser einzigartiger Ansatz

Ein großes Netzwerk an Erfahrung

Unser Ansatz

Unser Ansatz ist, dass wir mit den besten und erfahrensten Expert*innen zusammenarbeiten, deren Wissen bündeln und es als E.CADEMY den Vereinen in Form von Camps, Coachings, Vorträgen oder auch Beratungsleistungen zur Verfügung stellen. Diesbezüglich greifen wir auf unser vorhandenes Expert*innen-Netzwerk zurück. Und dadurch können wir in den Vereinen neue Impulse setzen, neue Perspektiven aufzeigen und die Motivation steigern. Darüber hinaus verfügen wir über das technische Know How, um auch im Bereich der Digitalisierung - temporär und stationär - die entsprechenden Infrastrukturen zu schaffen.

Unser Team

Zusammenarbeit mit den besten und erfahrensten Expert*innen

Unsere Expert*innen

Trond Nystad

Der frühere norwegische Nationaltrainer, der gern auch als der Pep Guardiola des Langlaufsports bezeichnet wird, ist unabhängiger Coach, der mit Einzelpersonen und nationalen Verbänden in den Bereichen Training, Höhenprojekte und Technik zusammenarbeitet. Unter anderem betreut er das Techniktraining der deutschen Biathletinnen und auch in der E.CADEMY profitieren wir von seinem riesigen Erfahrungsschatz in den Bereichen Lauftechnik, Fitness und Persönlichkeitsentwicklung.

Tobias Angerer

Tobias Angerer ist einer der erfolgreichsten deutschen Skilangläufer. Er gewann 2006 und 2007 jeweils den Skilanglauf-Gesamtweltcup und 2007 als erster überhaupt die Tour de Ski an der berüchtigten Alpe Cermis. Bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen gewann er in seiner Karriere insgesamt elf Medaillen. Zusammen mit Trond Nystad bildet er das Team TNT und ist darüber hinaus in der E.CADEMY für den Part der Motivation verantwortlich.

Steffi Pfeiffer (geb. Kindt)

Die ehemalige Skilangläuferin und Biathletin war nach ihrer sportlichen Karriere und ihrem Abschluss als Diplom-Psychologin über ein Jahrzehnt für den Bereich Talent & Leadership Development in einem internationalen Technologiekonzern verantwortlich. Heute begleitet sie als akkreditierter Coach der International Coach Federation (ICF) Einzelpersonen, Teams und Organisationen in Veränderungsprozessen. Sie unterstützt die E.CADEMY u.a. in den Feldern Ressourcenaktivierung, Emotionsregulation sowie effektive Kommunikation und persönliche Karriereentwicklung.

Sven Fischer

Sven Fischer gehört zu den erfolgreichsten deutschen Biathleten. Unter anderem gewann er in den Saisons 1996/97 und 1998/99 jeweils den Gesamtweltcup. Darüber hinaus zählen acht Olympiamedaillen, hiervon viermal in Gold, und 20 WM-Medaillen zu seiner Sammlung. Nach seinem Rücktritt vom aktiven Biathlonsport im Mai 2007 startete er seine zweite Karriere als sportlicher Berater und Co-Kommentator beim ZDF. Parallel hierzu bringt Sven sein Wissen und seine Erfahrung von über einem Jahrzehnt als aktiver Athlet nun auch in die E.CADEMY mit ein.

Jörn Wollschläger

Jörn Wollschläger ist ebenfalls ein ehemaliger deutscher Biathlet, der nach dem Ende seiner aktiven Karriere zunächst als Assistenz- und von 2013 bis 2020 als Cheftrainer für die Männermannschaft beim Schweizer Skiverband tätig war. Mittlerweile betreibt er zusammen mit seiner Frau Nami Kim das koreanische Restaurant „Wolkim“ am Domplatz in Erfurt. Doch wenn die E.CADEMY ruft, steht er für uns vor allem als Schießtechnik-Trainer mit Rat und Tat zur Verfügung.

Thomas Wick

Als ehemaliger Skilangläufer mit über 70 Weltcupeinsätzen wird Thomas Wick seine aktuellen Erfahrungen an die nächste Generation weiter geben. Der Thüringer feierte mit Medaillen bei Juniorenweltmeisterschaften und Siegen bei Deutschen Meisterschaften seine grössten Erfolge. Der 29- jährige ist das jüngste Mitglied des E.CADEMY-Experten-Teams. Mit seinen Kenntnissen und Tätigkeiten im Segment Social Media ist er ein wesentlicher Ratgeber für junge Athlet*innen.

Struktur

Die Leistungsbereiche der E.CADEMY

Leistungsbereiche

Unser Einstieg in die Welt des Sports fing im kleinen Rahmen mit dem Sponsoring zweier Biathlet*innen an. Mittlerweile haben wir diesen Bereich intern auf professionelle Beine gestellt und ist fester Bestandteil unserer Kommunikationsaktivitäten. Konkret gliedert sich das Sponsoring in zwei Teile: dem Individualsponsoring sowie dem Sponsoring in Form von technischer Unterstützung.
Individualsponsoring Wir sponsern Einzelathlet*innen, vorrangig aber nicht ausschließlich im Wintersport, sowie kleinere Profiteams, wie z.B. im Beachvolleyball.
Technische Unterstützung Wir, als E.INFRA GmbH, verfügen über das technische Know How und die Hardware, um auch im Bereich der Digitalisierung - temporär und stationär - die entsprechenden Netzwerk-Infrastrukturen zu schaffen. Dies setzen wir, auch in Form von Sponsoringleistungen, bereits bei vielen Veranstaltungen unterschiedlichster Art und Größe ein.
Von nichts kommt nichts. Spitzensportler*innen auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren zu unterstützen ist eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite steht die jahrelange Arbeit in den Vereinen. Motivierte Kinder, die Spaß am Bewegen und Sporttreiben haben, die einfach loslegen wollen und oft von ehrenamtlichen Trainer*innen professionell betreut werden, begeistern uns. Vor diesem Hintergrund liegt uns die Nachwuchsförderung besonders am Herzen, was letztendlich auch zur Gründung der NextStep E.CADEMY führte.
Finanzielle Unterstützung In der Regel sind die Vereinskassen, vor allem der kleineren regionalen Vereine, nicht bis zum Bersten gefüllt. Jede Anschaffung - auch wenn es "nur" ein neuer Trikotsatz für die G-Junioren ist - will gut überlegt sein. In diesen Fällen sind es oft vermeintliche Kleinigkeiten, die jedoch - in die Tat umgesetzt - eine große Wirkung erzielen.
Materielle Unterstützung Die Bedürfnisse seitens der Vereine sind vielfältig. Und manchmal ist eine rein finanzielle Unterstützung nicht zweckdienlich, eine materielle Unterstützung, wie z.B. die Bereitstellung eines Fahrzeuges, aber um so mehr.
Nachwuchscamps Nun kommen endlich unsere Expert*innen ins Spiel. Denn sie kommen direkt zu Euch und trainieren mit Euch gemeinsam - je nachdem, auf welcher Ausbildungsstufe Ihr Euch befindet. Und natürlich wird jedes Camp vorab mit Euren Trainer*innen vor Ort abgestimmt. Der Fokus liegt dabei auf Eurer individuellen Entwicklung, die nur in Zusammenarbeit mit Euern Trainern als Team den größten Erfolg verspricht.
Persönlichkeitsentwicklung, Motivation, Teambuilding sind nur ein paar wenige Schlagworte, die in diesen Bereich mit hineinspielen. Dabei sind wir nicht nur auf den Sport begrenzt. Im Gegenteil: Hier schlagen wir die Brücke zur Wirtschaft, denn die Werte des Sports sind auch für die Führung eines Wirtschaftsunternehmens von relevanter Bedeutung. Hierfür stehen wir mit unseren Expert*innen für Workshops und Seminare sowie für Incentives auch für Ihr Unternehmen zur Verfügung.

Impressionen unseres Engagements

Kontakt

Let's take the Next Step!

Kontakt

Michael Feindura

+49 172 7900446 | michael.feindura@e-infra.com

Sprechen Sie uns an!

Sie haben Fragen zur NextStep E.CADEMY powered by E.INFRA bzw. zu unseren Leistungen? Sie haben bereits ein Projekt oder eine Idee im Bereich der Nachwuchsförderung, die Sie gern mit uns realisieren möchten? Oder sind Sie an einem Workshop bzw. einem Incentiv für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter*innen interessiert? Sprechen Sie uns an bzw. nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir setzen uns schnell und unverbindlich mit Ihnen in Verbindung.

Jetzt anfragen

Downloads

Download
E_INFRA_Unternehmensportrait_2020.pdf
15.68 MiB